Unsere Titelverteidiger*innen von 2019 & 2020 im Mixed: Veronique Appelmann und Frank Spatz
Unsere Titelverteidiger*innen von 2019 & 2020 im Mixed: Veronique Appelmann und Frank Spatz

Tennis-Vereinsmeisterschaft 2021

Einzel, Doppel und Mixed – ab Montag, 10. Mai

Nachdem unsere Tennis-Vereinsmeisterschaft im letzten Jahr so großen Zuspruch fand, möchten wir diese auch 2021 gerne wieder über einen längeren Zeitraum austragen. Sofern es die Corona-Auflagen zulassen, nehmen wir neben den Einzelkonkurrenzen auch wieder Damen- und Herren-Doppel sowie Mixed mit auf. Losgehen soll es ab Montag, 10. Mai. Meldeschluss ist daher für alle Konkurrenzen bereits am Donnerstag, 6. Mai. Also warum noch warten, gleich hier anmelden und dabei sein!

Der Spaß soll dabei auf alle Fälle im Vordergrund stehen, wir motivieren daher neben allen Medenspielern auch bewussst unsere Freizeitspieler teilzunehmen. Nach Meldeschluss würden wir bei den Einzelkonkurrenzen gerne wieder verschiedene Altersklassen bilden und alle Konkurrenzen als Gruppenspiele auslosen. Dies ist aber nur bei ausreichend Anmeldungen möglich!

 

Die Gruppenspiele sollen in eigenständiger Terminabsprache mit den Gegnern vom Montag, 10. Mai bis Sonntag, 25. Juli stattfinden. Die Finalrunde bzw. Endspiele (genauer Spielmodus noch offen) werden wir dann in direkter Absprache mit den jeweiligen Spielern und unter Berücksichtigung der dann gültigen Corona-Vorgaben terminieren. Spielberechtigt sind alle Mitglieder des WSV Aschaffenburg (nicht nur der Tennisabteilung).

 

KONKURRENZEN:

Einzel (Damen & Herren):
Eine mögliche Einteilung nach Altersklassen nehmen wir erst nach Meldeschluss vor, wenn feststeht, wer sich alles angemeldet hat und wie viele jeweils teilnehmen. Ziel ist es, bei ausreichenden Anmeldungen, mehrere verschiedene Konkurrenzen bei den Damen und Herren zu bilden.

Mixed sowie Doppel (Damen & Herren):
Beim Mixed bzw. den Doppeln werden wir keine einzelnen Altersklassen bilden, alle spielen jeweils zusammen in einer Konkurrenzen.

 

MELDESCHLUSS:

Donnerstag, 6. Mai


AUSLOSUNG:
Samstag, 8. Mai

 

ZEITPLAN:
Gruppenspiele:
Montag, 10. Mai bis Sonntag, 25. Juli
Finalrunde (Halbfinale/Endspiel): endgültiger Termin steht noch nicht fest

 

SPIELMODUS:

Gruppenspiele: so können jeweils mehrere Matches je Konkurrenz bestritten werden

Finalrunde (Halbfinale/Endspiele): genauer Spielmodus noch offen

   
SPIELTERMINE:
Wir bitten alle Teilnehmer sich um die jeweiligen Spielansetzungen der Gruppen­spiele vom 10. Mai bis 25. Juli selbst zu kümmern und Termine eigenständig festzulegen. Die Gruppenspiele sollten bis spätestens Sonntag, 25. Juli alle abgeschlossen sein. Über einzelne Ausnahmen entscheidet die Turnierleitung nur nach Rücksprache.

 

NENNGELD/SPIELBÄLLE:

Um für die Platzierten jeder Konkurrenz/Altersklasse Sachpreise zu finanzieren, erheben wir eine kleine Startgebühr von 5,– EUR pro Einzelspieler bzw. Doppel/Mixedpaarung. Jeder Teilnehmer verpflichtet sich, mit 3 neuwertigen Bällen anzutreten.

 

ALLGEMEINES:

Wir behalten uns Änderungen und Ergänzungen jeder Art vor, außerdem bei zu geringer Teilnehmerzahl Konkurrenzen zu streichen.

Anmeldungen Vereinsmeisterschaft 2021:

DAMEN:

 

HERREN:

  1. A. Tiedemann (80)
  2. M. Wengerter (77)

MIXED:

  1. H. Bartel / S. Bartel

 

S. Hobelsberger (sucht Mixed-Partner)

DAMEN-DOPPEL:

  1. S. Hobelsberger / J. Hobelsberger

HERREN-DOPPEL:

  1. A. Tiedemann / M. Wengerter
  2. S. Bauer / L. Jakob