Wichtige Informationen zur Medenrunde 2020

UPDATE – 20. März 2020: Sollte es die Entwicklung der Corona-Pandemie zulassen, ist der Start des kompletten Mannschaftswettspielbetriebs bayernweit ab Montag, 8. Juni 2020 vorgesehen. Die Bekanntgabe des dadurch notwendigen Notfallspielplans erfolgt nicht vor Ende April.

 

Bei der Erstellung dieses Notfallspielplans bleiben – soweit möglich – die bisher festgelegten Begegnungen ab dem 8. Juni bestehen, und die Begegnungen aus dem Monat Mai werden für den Zeitraum ab ca. Mitte Juli neu terminiert. Bis 27. September 2020 können die Mannschaften dann in höchst möglicher Flexibilität die Saison zu Ende spielen. Diese Entscheidung ermöglicht nun auch einen späteren Beginn der Frühjahrsinstandsetzung in den Vereinen, sofern die derzeit geltenden Einschränkungen der Bayerischen Staatsregierung nicht über den 19. April hinaus verlängert werden.

Seit mehreren Jahren erstmals wieder eine vereinseigene Herrenmannschaft für die WSV-Medenrunde gemeldet

Bei den Erwachsenen nehmen wir an der Medenrunde 2020 mit fünf WSV-Mannschaften teil. Neben den etablierten 4er-Teams der Damen 30, Herren 40 und Herren 50 sowie der Damen (6er-Mannschaft, Spielgemeinschaft mit TC Haibach) geht erstmals seit Jahren auch wieder ein vereinseigenes Herren-Team (4er) an den Start. Wir freuen uns – insbesondere im WSV-Jubiläumsjahr – sehr über diese positive Entwicklung und wünschen der »neuformierten Truppe« viel Spaß und Erfolg.

 

Spielgemeinschaften mit verschiedenen Vereinen

Parallel wurden auch wieder mit WSV-Beteiligung einige Spielgemeinschaften
(SG) mit anderen Vereine gegründet: Ein Mitglied spielt als »Doppelmeister 2019« erneut beim TC Haibach und bestreitet dort seine Medenspiele bei den Junioren U18 und Herren. In SG mit dem SSKC Poseidon nehmen zusätzlich erneut zwei WSV-Spieler bei deren Herren 65 an der Medenrunde teil und eine Spielerin schlägt zusätzlich bei den Damen 40 des TVA 1860 Aschaffenburg mit auf.

 

Unterstützt bitte mit eurem Besuch der Heim- und Auswärtsspiele unsere WSV-Mannschaften. Wir wünschen allen Spielern eine verletzungsfreie und erfolgreiche Wettspielrunde, mit fairen und netten Begegnungen – sowohl auf, als auch neben dem Tennisplatz.

Unsere Mannschaftsmeldungen 2020 im Überblick:

Erwachsene:

  • Damen (6er) – SG mit TC Haibach
  • Damen 30 (4er)  
  • Herren (4er)
  • Herren 40 (4er)
  • Herren 50 (4er)

  • Damen 40 (6er) – SG bei TVA
  • Herren (4er) – SG bei TC Haibach
  • Herren 65 (4er) – SG bei SSKC

Jugend:

  • Junioren U18
    SG bei TC Haibach

Winter-Medenrunde 2019/2020:

Bereits zum dritten Mal nahmen die Herren 40 an der vom Tennisbezirk Unterfranken vor drei Jahren neu ins Leben gerufenen Winter-Medenrunde 2019/20 teil. Die »Sommer-Meister« von 2018 & 2019 gingen hierbei mit den Spielern der 40er und 50er Mannschaften sowie in SG mit zwei »TVA-lern« an den Start. Folgende sechs Termine standen auf dem Programm:

  • TC Kleinostheim:
    Samstag, 26. Oktober, 17 Uhr (Halle: TVA 1860 Aschaffenburg)
  • TSG Waldbüttelbrunn:
    Sonntag, 3. November, 16 Uhr (Halle: SSKC Poseidon Aschaffenburg)
  • TC Schwarz-Rot Lengfeld:
    Samstag, 16. November, 17 Uhr (Halle: TC Rot-Weiß Gerbrunn)
  • TV Mömlingen:
    Samstag, 14. Dezember, 17 Uhr (Halle: TVA 1860 Aschaffenburg)
  • TC Weiße Mühle Estenfeld:
    Samstag, 11. Januar, 17 Uhr (Halle: TVA 1860 Aschaffenburg)
  • TeG Schweinheim:
    Samstag, 25. Januar, 17 Uhr (Halle: TVA 1860 Aschaffenburg)