Medenrunde 2020

Seit mehreren Jahren erstmals wieder eine vereinseigene Herrenmannschaft für die WSV-Medenrunde gemeldet

Bei den Erwachsenen nehmen wir an der Medenrunde 2020 mit fünf WSV-Mannschaften teil. Neben den etablierten 4er-Teams der Damen 30, Herren 40 und Herren 50 sowie der Damen (6er-Mannschaft, Spielgemeinschaft mit TC Haibach) geht erstmals seit Jahren auch wieder ein vereinseigenes Herren-Team (4er) an den Start. Wir freuen uns – insbesondere im WSV-Jubiläumsjahr – sehr über diese positive Entwicklung und wünschen der »neuformierten Truppe« viel Spaß und Erfolg.

 

Spielgemeinschaften mit verschiedenen Vereinen

Parallel wurden auch wieder mit WSV-Beteiligung einige Spielgemeinschaften mit anderen Vereine gegründet: Ein weiteres Herren-Team (4er) spielt als Meister 2019 erneut beim TC Haibach und bestreitet auch dort seine Heimspiele. In Spielgemeinschaft mit dem SSKC Poseidon nehmen zusätzlich erneut zwei WSV-Spieler bei deren Herren 65 an der Medenrunde teil und eine Spielerin schlägt zusätzlich bei den Damen 40 (6er) des TVA 1860 Aschaffenburg mit auf. Im Jugendbereich spielen wir mit den Junioren U18 ebenfalls in Spielgemeinschaften mit dem TC Haibach.

 

Die Medenrunde startet für unseren Verein voraussichtlich am 9. Mai und endet am 19. Juli. Die genauen Spieltermine werden wahrscheinlich Mitte/Ende Februar vom Tennisbezirk Unterfranken veröffentlicht

 

Unterstützt bitte mit eurem Besuch der Heim- und Auswärtsspiele unsere WSV-Mannschaften. Wir wünschen allen Spielern eine verletzungsfreie und erfolgreiche Wettspielrunde, mit fairen und netten Begegnungen – sowohl auf, als auch neben dem Tennisplatz.

 

Frank Spatz, Markus Wengerter, Markus Schuster, Klaus Reitzmann und Peter Voigt.
Frank Spatz, Markus Wengerter, Markus Schuster, Klaus Reitzmann und Peter Voigt.
Kilian Blank, Sandro Nüchzern, Sven Groda, Ben Welling und Maurizio Lacorte
Kilian Blank, Sandro Nüchzern, Sven Groda, Ben Welling und Maurizio Lacorte
Stefan Bartel, Peter Voigt, Stefan Bauer und Isidoor Jespers.
Stefan Bartel, Peter Voigt, Stefan Bauer und Isidoor Jespers.
Jonas Werner, Till Hofmann, Linus Mauß, Jan Fichtner, Riccardo Buschbaum und Maurizio Lacorte
Jonas Werner, Till Hofmann, Linus Mauß, Jan Fichtner, Riccardo Buschbaum und Maurizio Lacorte

Winter-Medenrunde 2019/2020:

Bereits zum dritten Mal nehmen die Herren 40 an der vom Tennisbezirk Unterfranken vor drei Jahren neu ins Leben gerufenen Winter-Medenrunde 2019/20 teil. Die »Sommer-Meister« von 2018 & 2019 sind hierbei mit den Spielern der 40er und 50er Mannschaften sowie in SG mit zwei »TVA-lern« mit am Start. Folgende sechs Termine und Spielorte stehen auf dem Programm:

  • TC Kleinostheim:
    Samstag, 26. Oktober, 17 Uhr (Halle: TVA 1860 Aschaffenburg)
  • TSG Waldbüttelbrunn:
    Sonntag, 3. November, 16 Uhr (Halle: SSKC Poseidon Aschaffenburg)
  • TC Schwarz-Rot Lengfeld:
    Samstag, 16. November, 17 Uhr (Halle: TC Rot-Weiß Gerbrunn)
  • TV Mömlingen:
    Samstag, 14. Dezember, 17 Uhr (Halle: TVA 1860 Aschaffenburg)
  • TC Weiße Mühle Estenfeld:
    Samstag, 11. Januar, 17 Uhr (Halle: TVA 1860 Aschaffenburg)
  • TeG Schweinheim:
    Samstag, 25. Januar, 17 Uhr (Halle: TVA 1860 Aschaffenburg)

Unsere Mannschaftsmeldungen 2020 im Überblick:

Erwachsene:

  • Damen (6er) – SG mit TC Haibach
  • Damen 30 (4er)  
  • Herren (4er)
  • Herren 40 (4er)
  • Herren 50 (4er)

  • Damen 40 (6er) – SG bei TVA
  • Herren (4er) – SG bei TC Haibach
  • Herren 65 (4er) – SG bei SSKC

Jugend:

  • Junioren U18
    SG bei TC Haibach